REYNOLDS INTELLECTUAL ASSESSMENT SCALES (RIAS)

von Priska Hagmann-von Arx und Alexander Grob

Die RIAS bestechen durch eine zeitökonomische Intelligenzeinschätzung über die Lebensspanne - die RIAS können für Probanden im Altersbereich von 3 bis 99 Jahren angewendet werden. 

 

Die RIAS bieten eine Einschätzung der Gesamtintelligenz sowie der verbalen und nonverbalen Intelligenz. Darüber hinaus bieten die RIAS eine Einschätzung der verbalen und nonverbalen Merkleistung.

 

Bei den RIAS handelt sich um eine Adaptation eines ursprünglich in den USA entwickelten Verfahrens. Die RIAS finden auch in europäischen Ländern grosse Beachtung und wurden sowohl für die deutsche als auch für weitere Sprachen adaptiert.

 

Mehr Informationen finden Sie auf der RIAS-Website der Testzentrale, im RIAS Interview des Verlages Hans Huber sowie im Video unten.