INTELLIGENCE AND DEVELOPMENT SCALES FÜR KINDER UND JUGENDLICHE (IDS-2)

von Alexander Grob und Priska Hagmann-von Arx


„Das Kind in seiner Ganzheit erfassen“ ist der Leitsatz der IDS-2. Der Test bietet für Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 20 Jahren eine Einschätzung entwicklungsrelevanter Funktionsbereiche.

 

Die IDS-2 sind Modular aufgebaut und bieten eine der individuellen Fragestellung entsprechende Testdiagnostik.

 

Die IDS-2 umfassen die Funktionsbereiche Intelligenz, Exekutive Funktionen, Psychomotorik, Sozial-Emotionale Kompetenz, Schulische Kompetenzen und Arbeitshaltung. Zusätzlich kann der Testleiter die Mitarbeit des Probanden während der Testsituation einschätzen. Im Fokus steht die Dynamik funktionsbereichsspezifischer Stärken und Schwächen der Kinder und Jugendlichen.

 

Die IDS-2 sind die Nachfolger der 2009 veröffentlichten IDS. Die IDS-2 finden international grosse Beachtung und werden in 12 Sprachen adaptiert und mit insgesamt über 20'000 Kindern und Jugendlichen normiert!

 

Weitere Informationen finden Sie auf der IDS-2 Infoseite der Hogrefe AG sowie im Video.